0%

Typografie

Was ist Typografie?

Überschriften, Schriftarten und Leerzeilen können einen Text strukturieren und ihn für das Auge ansprechender und leichter lesbar machen. Der Fachbegriff für die dahinterstehenden Gestaltungsprinzipien lautet Typografie.

Beginnen wir mit den Überschriften:

Überschriften: Eine Überschrift sollte den Leser über das Thema des Textes informieren. Sie hilft auch, den Text zu strukturieren. Durch Schriftgröße und Fettdruck können Sie die Überschrift vom laufenden Text abheben. Verwenden Sie Überschriften immer dann, wenn Sie hervorheben wollen, dass ein neuer Text begonnen hat – oder eine Zwischenüberschrift, wenn Sie den Text selbst in kleine Einheiten gliedern wollen.

Schriftgröße: Auch die Schriftgröße ist wichtig. Eine Schriftgröße zwischen 12 und 16 pt ist für einen Fließtext am besten geeignet.

Hinweis: Größere Schriftarten sind nur für Überschriften geeignet.

Kursplan 

Lernpfad: Einstieg in das Autorentraining
Kurs: Modul 1 Lerneinheit 3: Das Schreiben von Modul-Inhalten

Kursleitung

Fortschritt

0%