0%

Standards der Barrierefreiheit

Um den Autoren und Entwicklern die Erstellung barrierefreier Angebote zu erleichtern, wurden in der Vergangenheit Standards entwickelt, die als Leitfaden dienen können.

  • WCAG (Web Content Accessibility Guidelines) ist ein Standard für das Webdesign, dessen Inhalt größtenteils auf die Gestaltung von E-Learning angewendet werden kann. Die vollständigen Prinzipien, Richtlinien, Erfolgskriterien und Techniken der WCAG finden Sie auf der Seite des W3C selbst: Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0

Kursplan 

Kurs: Modul 2 Lerneinheit 3 – Inhalte präsentieren: Urheberrecht, OER und Barrierefreiheit

Kursleitung

Keine Kursleitung zugewiesen.

Fortschritt

0%