0%

Exkurs: In PhotoScape Bilder bearbeiten

  1. Download und erste Schritte

PhotoScape ist eine Fotobearbeitungssoftware, die einfach zu benutzen, aber, noch wichtiger, kostenlos ist! Obwohl Sie einfach zu bedienen ist, können Sie dennoch Bilder zuschneiden, Unreinheiten entfernen und den Kontrast verstellen (und vieles mehr). Laden Sie PhotoScape am besten über die Website herunter.

Wenn Sie PhotoScape installieren, achten Sie auf folgende Anzeige! Nehmen Sie den vorher gesetzten Haken zurück, damit Sie nicht ausversehen Google Drive installieren.

Den Haken im rot umrandeten Feld zurücknehmen!

Leider versuchen viele Softwarehersteller somit Ihnen andere Programme etc. unterzumogeln. Achten Sie deshalb auch in Zukunft darauf, wozu sie zustimmen!

Wenn Sie das Programm heruntergeladen haben, öffnen Sie es. Oben sehen Sie einen Screenshot des nun geöffneten Fensters. Die verschiedenen PhotoScape Anwendungen sind hier im Kreis um das PhotoScape-Icon angeordnet. Das geöffnete Fenster gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Dinge, die Sie mit PhotoScape tun können, also schauen Sie sich ruhig irgendwann einmal um.

Aber nun beschäftigen wir uns erst einmal mit dem Bearbeiten eines Fotos. Klicken Sie deshalb auf Button „Bildbearbeitung“ im Begrüßungsmenü (im Screenshot oben rot umrandet).

Es öffnet sich ein weiteres Fenster und Sie sehen nun links einen Überblick über die Inhalte Ihres Computers, d.h. aller Ordner und Dokumente. Suchen Sie das Foto heraus, das Sie bearbeiten wollen. Klicken Sie darauf, und es wird in der Mitte des Bildfeldes von PhotoScape erscheinen.

Um dies zu tun, müssen Sie auf den „Objekt“- Bereich klicken. Klicken Sie „T“ für Text. Ein anderes Fenster öffnet sich in dem Sie a) Text schreiben können b) diese auch bearbeiten können. Betrachten Sie Ihr Foto beim Schreiben des Textes, um zu sehen ob Ihnen das Ganze auch gefällt.

Kursplan 

Kurs: Exkurs PhotoScape

Kursleitung

Keine Kursleitung zugewiesen.

Fortschritt

0%