0%

Die Aufnahme

Um etwas aufzunehmen, klicken Sie auf den roten Aufnahmeknopf. Sobald Sie dies tun, wird der Aufnahmeknopf in den Pausenknopf umgewandelt: ein weißer Knopf mit zwei roten, vertikalen und parallelen Streifen. Zur gleichen Zeit beginnen sich die Zahlen in der Mitte des Menüs zu ändern, also die Aufnahmezeit mitzuzählen.

Sollten Sie nun die Aufnahme pausieren wollen, klicken Sie auf den Pausenknopf und wenn Sie die Aufnahme ganz stoppen wollen auf den grauen Stoppknopf. Sobald Sie auf den Stoppknopf klicken, wird das Aufgenommene gespeichert und in den dafür vorgesehenen Bereich gebracht.

Um die Tonaufnahme anzuhören, klicken Sie auf das linke Icon im oberen, linken Bereich. Hiermit kommen wir in Ihre Audiobibliothek.

Wenn Sie den Namen einer Audioaufnahme ändern wollen, klicken Sie die Aufnahme und ein neues Fenster öffnet sich. Sie können nun zwischen verschiedenen Optionen wählen (Abspielen, Umbenennen, Löschen, Senden/Teilen…, Auf Dropbox hochladen, Upload auf Google Drive, Fortsetzen, Öffnen mit…). Sie klicken also auf „Umbenennen“ und schon können Sie dem Namen ändern.

Wenn Sie einstellen wollen, in welchem Format die Audiodatei aufgenommen werden soll, klicken Sie auf die Formateinstellungsoptionen im Hauptbereich. Die am meisten verbreitetsten Formate sind mp3, wav und ogg/vorbis. Diese sind auch die Formate, die wir Ihnen empfehlen. Tippen Sie vor dem Aufnehmen auf das von Ihnen gewünschte Format.

Kursplan 

Kurs: Exkurs Audio

Kursleitung

Keine Kursleitung zugewiesen.

Fortschritt

0%